Aktivitäter übersicht

Survivalbahn

 

SWINGOVER

Wir haben 8 verschiedene Swingovers. Ein Swingover ist ein Seil, das am Balken festgemacht ist. Sie klettern nach oben, machen eine Rolle über den Balken und klettern wieder nach unten. 

 

APENHANG (20 m)

Hangend unter am Seil klettern Sie rüber. Erst wenn Sie den zweiten Baum an der anderen Seite anfassen, haben Sie das Hindernis bestanden und dürfen Sie weitergehen. 

 

DACHNETZ

Es gibt ein Dachnetz von 8 Meter lange. Klettern Sie auf dem Dachnetz von der einen zur anderen Seite.

  

APENHANG BALKEN

Hangen unter am Balken klettern Sie rüber. Erst wenn Sie den Baum an der anderen Seite anfassen, haben Sie das Hindernis bestanden und dürfen Sie weitergehen. 

 

 

PAKLEITER

Die Leiter ist 5 Meter lange. Schwingen Sie von Stufe zur Stufe, um rüber zu kommen, ohne den Boden zu berühren.

 

  

TRIANGELS

Die Triangel hangen am Seil mit etwa 8 Meter dazwischen. Klettern Sie vom Triangel zum Triangel, bis Sie rüber sind. Nachdem Sie den Baum an der anderen Seite angefasst haben, haben Sie das Hindernis bestanden. Dann dürfen Sie weitergehen.

  

 

ENTERNBRETT

Das Enternbrett ist 5 Meter lange. Schwingen Sie vom Griff zum Griff rüber. Wenn Sie an der anderen Seite den Baum anfassen können, haben Sie diese Aufgabe bestanden. Erst dann gehen Sie weiter zum nächsten Hindernis.  

 

 

SPANISCHER REITER (2)

Klettern Sie über den schrägen Balken zum horizontalen Balken. Auf dem Weg zurück sollten Sie wieder über den schrägen Balken klettern.

     

AUTOREIFEN

Gehen Sie vom Autoreifen zum Autoreifen rüber oder hangen Sie wie einen Affen unter dem Autoreifen und versuchen Sie, weiter zu klettern. Welche Art Sie auch wählen, Sie dürfen den Boden nicht berühren.

 

 

SCHWEBENDE BALKEN

Hangend unter den Balken klettern Sie vom Balken zum Balken. Achtung: Die Balken schaukeln ein wenig. Sie können auch versuchen, oben drauf zu gelangen und dort rüber zu kommen.

 

 

 

SEILEN

Gehen Sie vom Seil zum Seil rüber. Wenn Sie den Baum an der anderen Seite anfassen, haben Sie das Hindernis bestanden. Erst dann dürfen Sie weitergehen.

 

 

LIANEN

Klettern Sie von Liane zur Liane rüber, ohne den Boden zu berühren. enn Sie den Baum an der anderen Seite anfassen, haben Sie das Hindernis bestanden.